Hauptkurs

Für alle, die ein erfolgreiches 1. Staatsexamen ablegen wollen, ist unser Hauptkurs Pflichtprogramm! Im Kurspreis inbegriffen ist dabei die Teilnahme am Klausurenkurs einschließlich der Teilnahme am landesweiten Probeexamen.

Angelegt ist der Kurs als Jahreskurs, ein Einstieg ist jedoch jederzeit möglich, besonders günstig allerdings im September und März. Sie können jede Woche für jede Kursspur neu zwischen unterschiedlichen Kurstagen und den jeweils angebotenen Kurszeiten frei wählen!
 

 
Kurszeiten:              
Spur A:   Strafrecht und zivilrechtl. Nebengebiete
  Mo:       14.30-17.30 Uhr oder     18.00-21.00 Uhr  oder
  Di:   8.00-11.00 Uhr* oder 11.15-14.15 Uhr*  
           
 
Spur B:   Öffentliches Recht (und Arbeitsrecht)

  Di: 14.30-17.30 Uhr* oder   18.00-21.00 Uhr oder
  Mi:   8.00-11.00 Uhr* oder   11.15-14.15 Uhr*  
           
 
Spur C:   Zivilrecht (1.-3. Buch BGB)

  Do:   9.30-12.30 Uhr oder 13.00-16.00 Uhr  
           
  Den Kursablauf entnehmen Sie bitte dem Kursplan ab September 2017. Die Spuren (A/B/C) können auch einzeln belegt werden.
Kursort Mo-Mi:
Adalbertstraße 31a (oben mit "*" gekennzeichnete Kurstermine finden ab Di, 19.9.2017 in der Schnorrstr. 4 statt)
  Do: Gabelsbergerstraße 24   
           
Kurspreis (Monat) 170 € für alle 3 Kursspuren
  122 € für 2 Kursspuren (Teilbelegung)
  70 € für 1 Kursspur (Teilbelegung)   
           
  Kostenlose Wiederholung des Hauptkurses auf allen freien Plätzen nach dessen vollständiger Absolvierung bei Belegung des Klausurenkurses

Kostenloses Probehören zu den angegebenen Kurszeiten möglich. Informationen und Kursmaterial auch in unserer Geschäftsstelle: AS Zentrale Würzburg, Am Exerzierplatz 4 1/2 (aktuelle Bürozeiten unter "Kontakt") 
 

Der Erfolg ist nicht relativ sondern objektiv belegbar! Die Erfolge unserer Kursteilnehmer sprechen für sich (nur aktuelle Ergebnisse, nur Ergebnisse bayerischer Kandidaten, nur belegbare Zahlen aus schriftlichen Umfragen):
Bisherige Examensergebnisse 2017 (Auszug):
Sehr gut:
14, 06 (P)
Gut: 12, 41 (M); 12, 18 (B); 12, 09 (P); 12, 01 (B); 11, 91 (E); 11, 63 (P); 11, 58 (E)
Vollbefriedigend: 11, 39 (E); 11, 3 (M); 11, 2 (E); 10, 82 (M); 10, 79 (W); 10, 64 (M); 10, 63 (M); 10, 61 (E); 10, 58 (W); 10, 33 (P); 10, 29 (E); 10, 15 (M); 10, 08 (E); 10, 02 (M); 9,89 (B); 9, 61 (E); 9, 6 (P); 9, 53 (A); 9, 5 (E); 9, 39 (P); 9, 34 (W); 9, 32 (B); 9, 30 (P); 9, 16 (A); 9, 15 (E)

Bisherige Examensergebnisse 2016 (Auszug):
Sehr gut: 14, 14 (A). Gut: 13, 83 (W); 13, 0 (W); 13, 0 (A);  12, 94 (P); 12, 91 (E); 12, 78 (W); 12, 7 (E); 12, 69 (A); 12, 43 (M); 12, 38 (W); 12, 24 (A) 12, 22 (A); 12, 1 (P); 12, 03 (M); 11, 98 (M); 11, 91 (R); 11, 78 (A); 11, 78 (W); 11, 77 (P); 11, 73 (E); 11, 58 (P); 11, 56 (A); 11, 54 (M); 11, 53 (E); 11, 51 (A). Vollbefriedigend: 11, 17 (M); 11, 15 (M); 11, 11 (A); 11, 0 (P); 10, 87 (W); 10, 87 (E); 10, 82 (P); 10, 79 (A); 10, 78 (E); 10, 7 (M); 10, 68 (W); 10, 51 (E); 10, 45 (W); 10, 41 (R); 10, 41 (A); 10, 4 (B); 10, 33 (E); 10, 2 (E); 10, 12 (B); 10, 10 (A); 10, 06 (W); 10, 04 (P); 9, 99 (E); 9, 87 (P); 9, 86 (R); 9, 78 (M); 9, 53 (A); 9, 53 (M); 9, 25 (P); 9, 18 (R); 9, 17 (A); 9, 14 (E); 9, 09 (R);  9, 02 (R); 9, 02 (M).

Examensergebnisse 2015 (Auszug):
Sehr gut: 14, 15 (A). Gut: 13, 9 (P); 13, 8 (A); 13, 02 (E); 12, 96 (A); 12, 78 (A); 12, 69 (P); 12, 27 (E); 12, 07 (A); 12, 06 (A); 11, 99 (B); 11, 95 (E); 11, 83 (B); 11, 63 (A); 11, 58 (B). Vollbefriedigend: 11, 19 (E); 11, 01 (B); 10, 53 (M); 10, 48 (W); 10, 42 (W); 10, 41 (A); 10, 12 (E); 9, 94 (M); 9, 9 (M); 9, 87 (M); 9, 67 (E); 9, 45 (W); 9, 44 (A); 9, 35 (A); 9, 35 (W); 9, 0 (A).

Examensergebnisse 2014 (Auszug):
Sehr gut: 14, 21 (R); 14, 0 (M). Gut: 13, 46 (R); 13, 2 (P); 13, 15 (M); 13, 01 (E); 12, 78 (A); 12, 7 (B); 12, 67 (A); 12, 52 (A); 12, 51 (A); 12, 45 (E); 12, 42 (A); 12, 13 (W); 12, 06 (R); 11, 97 (W); 11, 93 (E); 11, 87 (B); 11, 85 (E); 11, 76 (P); 11, 72 (B). Vollbefriedigend: 11, 3 (R); 11, 24 (R); 11, 21 (E); 11, 15 (A); 11, 01 (E); 10, 98 (P); 10, 93 (P); 10, 89 (E); 10, 8 (W); 10, 78 (M); 10, 68 (A); 10, 52 (R); 10, 5 (A); 10, 48 (E); 10, 48 (P); 10, 4 (P); 10, 39 (R); 10, 36 (A); 10, 34 (P); 10, 31 (A); 10, 26 (M); 10, 16 (R); 10, 02 (B); 9, 98 (B); 9, 97 (W); 9, 95 (E); 9, 94 (A); 9, 93 (P); 9, 81 (E); 9, 8 (A); 9, 76 (P); 9, 71 (A); 9, 7 (A); 9, 67 (E); 9, 62 (W); 9, 56 (W); 9, 55 (A); 9, 52 (W); 9, 4 (M); 9, 38 (M); 9, 37 (A); 9, 31 (R); 9, 2 (A); 9, 14 (E); 9, 08 (R); 9, 05 (R); 9, 03 (M).

Examensergebnisse 2013 (Auszug):
Sehr gut: 14, 72 (M); 14, 61 (P); 14, 24 (B). Gut: 13, 5 (R); 13, 12 (M); 13, 1 (M); 13, 1 (E); 13, 0 (M); 12, 49 (E); 12, 17 (P); 12, 1 (M); 12, 07 (M); 11, 83 (M). Vollbefriedigend: 11, 36 (B); 11, 3 (M); 11, 17 (P); 11, 01 (M); 10, 89 (P); 10, 76 (P); 10, 72 (E); 10, 48 (M); 10, 31 (M); 10, 25 (P); 10, 20 (E); 10, 16 (M); 10, 13 (B); 9, 72 (M); 9, 59 (W); 9, 5 (M); 9, 39 (M); 9, 22 (E). 

Landesbeste (Auszug): 13,96 (P, 2007/2); 16,08 (M, 2004); 14,0 (A, 2001/2);14,29(2000/1);14,41 (M,1999 - einziges "sehr gut" in Bayern!); 14,54 (P, 1998/2); 15,87 (E)

VB-Quote (lt.Notenumfragen unserer Kursteilnehmer seit 2003):
München: Termin 2003: AS-Kursteilnehmer ca. 20% großes Prädikat (Durchschnitt im 1. Staatsexamen lt. LJPA: 10,14%), im Termin 2005 ca 25%, im Termin 2007 erneut über 20%!
Passau/Bayreuth: im Termin 2008: AS-Kursteilnehmer in Passau: ca. 28%, in Bayreuth ca. 30% (20 von 65 Kursteilnehmern!). Zum Vergleich: Durchschnitt im 1.Staatsexamen in Bayern lt. JuS 2009, Heft 4, S. XVIII: 2005: 16,5%; 2006: 16,2%!

Fazit: Zahlreiche Landesbeste + deutlich höhere "Vollbefriedigend-Quote" bei AS!