Klausurenkurs

Die wöchentliche Generalprobe

Der Klausurenkurs


 



Unser Klausurenkurs ist grundsätzlich Bestandteil des Jahreskurses, aber er kann auch separat gebucht werden.

Die Klausuren sind genau auf die Examensklausuren des 1. Examens und eine Bearbeitungszeit von 5 Stunden abgestimmt und werden auch auf Examensniveau bewertet.

Die Klausuren werden von erfahrenen Korrekturassistenten individuell korrigiert und mit ausführlichen Hinweisen zu Fehlern und Verbesserungsmöglichkeiten versehen. Die korrigierten Klausuren werden bei einem vorher festgelegten Besprechungstermin durch unsere erfahrenen Dozenten besprochen. In diesem Zusammenhang erhalten Sie Ihre korrigierte Klausur zurück und erhalten eine ausführliche Musterlösung, die mit zahlreichen Verweisen auf das Schrifttum und die aktuelle Rechtsprechung versehen ist.

Wo und wann Sie die Klausur schreiben möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Pro Woche wird eine Klausur geschrieben, abwechselnd im ZR, StrR und ÖR (gelegentlich 2 Wochen ZR nacheinander). Die Klausuren werden nach einem feststehenden Plan ausgegeben, eine Woche später abgegeben (in der gleichen Woche erhalten Sie schon die Lösung), danach korrigiert und 2 Wochen später zurückgegeben und besprochen.

Die Besprechung erfolgt im Rahmen des Jahreskurses.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Kurspreis: 45,00 €/Monat (ehem. Kursteilnehmer 35,00 €/Monat)  - wenn separat gebucht, sonst im Jahreskurs inklusive

Hier anmelden