Assessorkurse


Ganzjährig findet unser Assessorkurs zur Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen statt.

Der Einstieg in den Assessorkurs ist jederzeit möglich.

Mehr Individualität und Flexibilität durch unser Assessorkurssystem im Rheinland. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Kurseinstieg und Ihre Kursdauer individuell zu planen, ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf.

Ein Wechsel zwischen den Kursorten (Köln/Düsseldorf/Bonn) und eine Parallelbelegung von Kursen sind möglich.

 zum Kursplan aller Kursorte

Das bietet Ihnen der Kurs:

  • Intensivtraining am Fall
  • Umfangreiche aktuelle Kursunterlagen: Aktenauszüge, Aktenfälle mit Lösungen, Musterentwürfe von Urteilen und Beschlüssen, Aufbauschemata und Strukturübersichten
  • Kursbegleitender Klausurenkurs (ausgenommen das Modul "Materielles Recht"): Aktenauszüge zur praktischen Fallbearbeitung mit individueller Korrektur, ausführlicher Musterlösung, taktischen Tipps, Aufbauhinweisen und Hinweisen auf Formalien
  • Monatliche Ausbildungszeitschrif RÜ und RÜ 2 (Rechtsprechungsübersicht)

Ebensfalls im Kurspreis enthalten sind folgende AS Skripten zum jeweiligen Fachgebiet:

Öffentliches Recht


"Die verwaltungsgerichtliche Assessorklausur"
"Die behördliche Assessorklausur"

Strafrecht


"Die staatsanwaltliche Assessorklausur"
"Strafurteil und Revisionsrecht in der Assessorklausur"

Zivilrecht*


"Die zivilrechtliche Assessorklausur"
"Vollstreckungsrecht in der Assessorklausur"


Zivilrecht I:
  Klausur- und Urteilstechnik: Kläger- und Beklagtenvorbringen, Prozessvoraussetzungen, Beweiserhebung, Tenorierung, ausgewählte prozessuale Probleme (Erledigung, Parteienwechsel, verspätetes Vorbringen)                                           

Zivilrecht II:
  Einzelvollstreckungsrecht: Klauselverfahren, Mobiliar- und Immobiliarzwangsvollstreckung, Rechtsbehelfe, Arrest / einstweilige Verfügung, Anwaltsklausur, Gesamtvollstreckungsrecht: Insolvenzrecht                                                

Strafrecht:
  Ermittlungsverfahren, Einstellung, Hauptverfahren, Anklage, Strafurteil Erste Instanz, Rechsmittelverfahren, strafprozessuale Zwangsmittel, Anwaltsklausur                                         

Öffentliches Recht:
  Gerichtliche Entscheidungen (Urteil, Beschluss), Anwaltsklausur, behördliches Verfahren (Erst- und Widerspruchsbescheid), neun kursbegleitende Klausuren                     

Materielles Recht
  8 Kurseinheiten kompaktes materielles Recht (ZR, ÖR, StrR), speziell zugeschnitten auf die Anforderungen im Assessorexamen, Kursunterlagen: Fälle mit ausführlichen Lösungsbögen, Ausbildungszeitschrift RÜ sowie Sonderheft für Referendare "RÜ 2" sowie 3 AS-Skripten "Materielles Recht in der Assessorklausur" (ZR, ÖR, StrR)



Sie können an Kurstagen jederzeit gerne zum Probehören kommen.

Kursort:           AS-Schulungszentrum
  Höninger Weg 139, 50969 Köln-Zollstock
  Haltestelle: Herthastraße (Tram 12)

 
Kurspreis:        € 89,00 pro Monat für ehemalige AS-Hörer**
  € 99,00 pro Monat für Externe


Kurszeiten:  Öffentliches Recht Di 18:00 - 21:15 Uhr
  Strafrecht  Di 18:00 - 21:15 Uhr
  Zivilrecht I  Di 17:00 - 20:15 Uhr
  Zivilrecht II  Di 17:00 - 20:00 Uhr


Dozenten:        Zivilrecht I VorsRiLG Ralf Gerads
  Zivilrecht II  RiAG Ralf Stoffregen
  Strafrecht  OStA Dr. Patrick Rieck
  Öffentliches Recht  RiVG Pierre Becker-Rosenfelder

             
          ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Die Skripten gibt es bei Buchung beider Zivilrechtmodule
** Wer bereits einen vollständigen Jahreskurs (1. Examen) in Berlin, Köln, Bonn, Düsseldorf oder Potsdam besucht hat. Zur Berücksichtigung der Ermäßigung geben Sie bitte bei der Anmeldung an, wann und wo Sie ggf. einen solchen Kurs besucht haben.


Änderung vorbehalten