Kurse 2. Jur. Examen










Wir haben unseren Assessorkurs zur Vorbereitung auf das 2. Examen
als E2 – online Nds neu konzipiert:

Wie bisher auch richtet sich der Kurs auch an Referendarinnen und Referendare aus Bremen, da Prüfungsstoff und Formalien für das Assessorexamen im Wesentlichen gleich sind. Die wenigen Abweichungen für Bremen z.B.: im StrafR und ÖffR stellen wir gesondert dar und geben hierzu Spezialunterlagen aus.

Upload Bild 2


Der Assessorkurs: Online - Live - Interaktiv

 Aktuell: Modul 2
Jetzt noch einsteigen! Komm Probehören!

Unser Kurs im Livestream ist interaktiv: Sie können während der Livesitzung den Dozenten per Chat oder Mikrofon fragen und antworten. Vor oder nach der Sitzung können Sie natürlich vertiefendere Fragen an den Dozenten stellen und mit uns kommunizieren – so geht modernes Lernen! Kursunterlagen, Skripte, Kommentare erhalten Sie als Print!

Gesamtkurs in 5 Modulen

  • Modul 1
    Zivilrecht I: RA Frank Müller
    04.01. – 01.03.2021 – montags 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr
    Urteils-/Relationstechnik; Anträge und Tenorierungen; Beweiswürdigung; Erledigung, Aufrechnung, Widerklage, Versäumnisurteil, Klage- und Parteiänderung, Stufenklage, Eventualklagen etc. …
  • Modul 2
    Zivilrecht II: RA Frank Müller
    08.03 – 17.05.2021– montags 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr
    Rechtsbehelfe der Zwangsvollstreckung; Vollstreckung in bewegliche Sachen, Immobilien und Forderungen; Arrest und einstweilige Verfügung; Anwalts- und Kautelarklausuren
  • Modul 3
    Strafrecht: RA in Miriam Schröder
    27.05. – 29.07.2021 – donnerstags 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr
    Anklageschrift und Einstellung
  • Modul 4
    Öffentliches Recht: RA Thomas Müller
    03.08. – 05.10.2021 – dienstags 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr
    Verwaltungsrecht; behördliche Entscheidungen; anwaltliche Tätigkeit
  • Modul 5
    Materielles Recht in der Assessorklausur: Dozenten s.o.
    11.10 – 16.12.2021
    Alle drei Rechtsgebiete, kompakt und topaktuell; spezifische Ausrichtung auf die Klausur im 2. Staatsexamen hinsichtlich Inhalt und Schwerpunktsetzung; Verknüpfungen mit dem Prozessrecht aus gerichtlicher und anwaltlicher Sicht

Im Gesamtkurs enthaltene Leistungen

  • 53 Kurseinheiten à 3 Stunden über 12 Monate:
    - je 9 Kurseinheiten (1 x pro Woche) im Zivilrecht I, Zivilrecht II, Öffentlichen Recht

    - 6 Kurseinheiten (1 x pro Woche) im Strafrecht
    - 20 Kurseinheiten (2 x pro Woche) im materiell-rechtlichen Modul
    - Kursfreie Zeiten: Ostern (je 2 Wochen), Sommer (4 Wochen), Herbst (1 Woche)
  • Umfangreiche Hörerunterlagen mit examenstypischen Aktenauszügen und Musterformularen;
  • Die zum Examen zugelassenen 4 Kommentare in aktueller Auflage:
    Palandt, Thomas / Putzo, Fischer, Meyer-Goßner / Schmitt
    Ihr Eigentum: Keine bloße Vermietung!
    Ausgabe nach Ihrer Wahl: kursbegleitend oder komplett unmittelbar vor Ihren Examensklausuren
  • Alle acht S2-Assessorskripten:
    5 prozessrechtliche Skripten
    3 materiell-rechtliche Skripten
  • Monatliche Zeitschrift Rechtsprechungsübersicht: RÜ mit RÜ2
    RÜ: Ihre Examensfälle von morgen: topaktuelle Entscheidungen zum gesamten Examensstoff
    RÜ2: Das Plus für Referendare: Musterformulierungen zu allen Aufgabenstellungen
    Digitales Archiv (1998 [RÜ] bzw. 2015 [RÜ2] bis aktuellstes Heft)
 

Kurspreis – steuerlich absetzbar!

- Bei Buchung aller fünf Module als Gesamtkurs: Komplettpreis 12 x 125 €
(Sie sparen 20 % gegenüber der Einzelmodulbuchung.)

- Buchung einzelner Module: pro Modul 375 €, fällig in 3 monatlichen Raten à 125 €.

ANMELDUNG

Anmeldung auf unserer Homepage oder direkt hier: Anmeldung. Bitte geben Sie hier unter „Sonstiges“ an, ob Sie alle fünf Module belegen oder bei Einzelbuchung, welche Module Sie belegen.