Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Kaufverträge, die zwischen

Alpmann und Schmidt Juristische Lehrgänge
Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Persönlich haftender Gesellschafter
Alpmann Verwaltungs GmbH
Alter Fischmarkt 8
D - 48143 Münster

Telefon: 0251 – 9 81 09-0
Telefax: 0251 – 9 81 09-62
E-Mail: as.info@alpmann-schmidt.de

Geschäftsführer: Christian Sommer, Dr. Klaus Winkler und Horst Wüstenbecker
Amtsgericht Münster HRA 1935, HRB 1929
Umsatzsteuer-Nr. DE 126 099 649

- im folgenden „Alpmann Schmidt“ –

und den in § 2 näher bezeichneten Kunden

- im folgenden „Kunden“ -

geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Für Verträge zwischen Alpmann Schmidt und dem Kunden, die über die Internetseite www.alpmann-schmidt.de geschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, Alpmann Schmidt stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der georderten Lieferungen und Leistungen nicht seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Nutzung des Internet-Shops von Alpmann Schmidt setzt voraus, dass die Adressdaten des Kunden sowie seine Bankverbindung in der Verlagsdatenbank gespeichert werden. Der Kunde erhält nach erstmaliger Eingabe dieser Daten eine Kundennummer und ein Kennwort. Diese Daten (Logindaten) sind durch den Kunden sorgfältig aufzubewahren und dürfen keinem Dritten zugänglich gemacht werden. Mit Hilfe der Logindaten kann der Kunde digitale Verlagsprodukte kaufen und über die für iOS/iPadOS/Android verfügbare App „Alpmann eBib“ nutzen sowie die Adressdaten online ändern.

(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment von Alpmann Schmidt Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Warenkorb“ gelangt der Kunde zu einer Übersicht über die im Warenkorb befindlichen Waren einschließlich der Preise. Vor endgültigem Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Über den Button „Zur Kasse“ gelangt der Kunde zu diesen Vertragsbedingungen einschließlich Widerrufsbelehrung und Datenschutzbelehrung. Der Bestellvorgang kann nur fortgesetzt werden, wenn der Kunde durch Anklicken der Checkbox diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in sein Angebot aufgenommen hat. Der Kunde hat die Möglichkeit, die Vertragsbedingungen und die Widerrufsbelehrung vor Abgabe seines verbindlichen Angebotes als PDF-Datei zu speichern oder auszudrucken. Anschließend muss sich der Kunde – soweit nicht schon vor Beginn des Bestellvorgangs geschehen – mit seinen Logindaten im System registrieren oder die Erstanmeldung nach Absatz 1 vornehmen. Anschließend werden sämtliche Adress- und Bestelldaten angezeigt, die der Kunde kontrollieren und ändern kann. Durch den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab.

(3) Alpmann Schmidt nimmt die gemäß Absatz 2 gemachten Angebote durch die im Anschluss an den Bestellvorgang angezeigte Bestellbestätigung an. Zusätzlich erhält der Kunde zum Nachweis des Vertragsschlusses eine Bestellbestätigung an die im Profil hinterlegte E-Mail-Adresse.

(4) Ein Vertragsschluss ist ausschließlich in deutscher Sprache möglich.

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlungs- und Lieferbedingungen

(1) Eine Teilnahme am Online-Shop ist nur möglich, wenn Alpmann Schmidt eine Einzugsermächtigung für eine inländische Bankverbindung erteilt wird.

(2) Alle Preise, die auf der Website von Alpmann Schmidt angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

(3) Soweit unter Nutzung der persönlichen Zugangskennung digitale Verlagsprodukte erworben werden, wird das Entgelt im Rahmen des Lastschriftverfahrens von Alpmann Schmidt eingezogen. Die Abbuchung erfolgt innerhalb von 7 Tagen zulasten der bei der Registrierung angegebenen Bankverbindung.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleiben die vom Kunden bezogenen Waren im Eigentum von Alpmann Schmidt.

§ 5 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

(Stand: Münster, den 28.04.2022)

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne und schnell bei Ihren Fragen weiter.
Ihre persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier.

Formulare

Lassen Sie sich über unsere Produkte informieren oder fordern Sie direkt Ihre Vertragsunterlagen an.
Weiter

Datenschutz

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Social Media

Alpmann auf Facebook Alpmann auf Instagram Alpmann auf Youtube