Willkommen

Alpmann Schmidt Juristische Lehrgänge

Kursabschlussfahrt 2019

 

Rückkehr in den Präsenzunterricht ab Juli 2021

Wir konnten mit unserem Jahreskurs zum 01.07.2021 in den Präsenzunterricht zurückkehren.



Hierbei geben wir Ihnen die AS-Garantie: Der im September startende Kurs wird immer – soweit die Coronalage dies zulässt – in Präsenzform laufen!

 

 

Jeder Teilnehmer hat trotzdem immer die Wahlmöglichkeit, entweder die Kurse live vor Ort zu besuchen oder online zu verfolgen.

 

 

Weiter erhalten alle Teilnehmer über die komplette Laufzeit die Aufzeichnungen der Kurse 1 Woche lang zur Verfügung gestellt – ohne Zusatzkosten.







Auf Grund der aktuellen Situation (Covid19) finden die Kurse derzeit ausschließlich online statt. Bei Fragen rufen SIe uns gerne an: 0681954580 oder schreiben uns eine Mail: j.franz@ra-embacher.de.


Ergebnisse unserer Kursteilnehmer:

N. E. 10,55 Punkte

"Ich habe bis Anfang 2020 am A/S Repetitorium in Trier teilgenommen und war nicht zuletzt wegen der hier erworbenen vertieften Systemkenntnisse imstande komfortable 10,55 Punkte in der staatlichen Pflichtfachprüfung zu erzielen. Insoweit noch einmal ganz herzlichen Dank für den Support!"


12,21 Punkte

"Dank Ihnen konnte ich nicht nur ein "gut" in der staaatlichen Pflichtfachprüfung erlangen, sondern habe auch das juristische Handwerk als Grundlage meiner Karriere erlangen können. Ich bin überzeugt, dass das Repetitorium bei Ihnen eine der lohnendsten Investitionen meines Lebens war."

R., 11.02 Punkte

„Danke für alles, auch und vor allem an Herrn Embacher“

F., 10,94 Punkte

„Es bleibt mir Danke zu sagen für die gute Ausbildung im Rep, ohne die ich solche Ergebnisse nicht erzielt
hätte.“

L., 12,66 Punkte

„Mein größter Dank an das Alpmann-Team Trier und insbesondere Herrn Embacher.“

S., 7,88
"Meine mündliche Prüfung ist sehr gut gelaufen. Im Strafrecht konnte ich 10 Punkte ergattern, im Zivilrecht 9 und im Öffentlichen Recht 8 Punkte. Insgesamt habe ich als Beste meiner Gruppe abgeschnitten. Schriftlich stand ich vorher auf 7,33 Punkten. Durch die mündliche Prüfung habe ich nun insgesamt 7,88 Punkte im Pflichtfachexamen erzielen können. Ich konnte sogar in einer schriftlichen Prüfung im Öffentlichen Recht 13 Punkte erreichen (das Öffentliche Recht war vor dem Rep. mein schlechtestes Fach). Weil ich dem Alpmann-Schmidt-Team so dankbar bin für die gute Vorbereitung, habe ich Protokolle meiner mündlichen Prüfung angefertigt"

 
J.B, 10,75 Punkte

 
M.K., 12,16 Punkte

 
F.E., 10,11 Punkte

 
L.W., 12,88 Punkte



News