RechtsprechungsÜbersicht - RÜ-Downloadbereich

RÜ
Downloadpreis:
6,50 €
PDF Download
Nutzen Sie unsere Online-Volltext-Suchfunktion (oben rechts im Header), um alle in der RÜ seit 1998 erläuterten Entscheidungen zu finden und direkt downzuloaden.


Dezember 2018

Seiten 749 - 820

 

I. Zivilrecht

  • BGH, Urt. v. 19.07.2018 – VII ZR 251/17, BeckRS 218, 18041
    §§ 241, 280, 631 BGB
    Verkehrssicherungspflicht eines Waschstraßenbetreibers
  • BGH, Urt. v. 22.08.2018 – VIII ZR 277/16, BeckRS 2018, 20922
    §§ 307, 535 BGB
    Schönheitsreparaturen bei unrenoviert überlassener Wohnung und Renovierungsvereinbarung
    mit dem Vormieter
  • BGH, Urt. v. 22.08.2018 – VIII ZR 99/17, BeckRS 2018, 21236
    §§ 535, 536 BGB
    Mietminderung trotz fehlender Nutzung durch den Mieter
  • BGH, Urt. v. 13.09.2018 – III ZR 294/16, BeckRS 2018, 23332
    §§ 280, 611, 627, 628, 630 a BGB
    Kein Vergütungsanspruch des Arztes bei völliger Unbrauchbarkeit seiner Behandlungen
  • BGH, Urt. v. 11.09.2018 – XI ZR 380/16, BeckRS 2018, 26274
    §§ 138, 765 BGB
    Wann ist eine Arbeitnehmerbürgschaft sittenwidrig?
  • BGH, Urt. v. 10.07.2018 – VI ZR 225/17, BeckRS 2018, 21481
    §§ 823, 1004 BGB; Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1 GG
    Anspruch auf Unterlassung einer Werbe-E-Mail (Kundenzufriedenheitsbefragung)
  • BGH, Beschl. v. 10.10.2018 – XII ZB 231/18, BeckRS 2018, 26815
    § 1592 BGB; Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1, Art. 3 Abs. 1, Art. 6 Abs. 1 und 2 GG
    Ehefrau der Kindesmutter wird nicht aufgrund der Ehe zum rechtlichen Mit-Elternteil des Kindes
  • BVerfG, Urt. v. 06.06.2018 – 1 BvL 7/14, 1 BvR 1375/14, BeckRS 2018, 11032
    Art. 12 GG; § 14 TzBfG
    Karenzzeitregelung des BAG beim Vorbeschäftigungsverbot aus § 14 Abs. 2 S. 2 TzBfG ist verfassungswidrig
     


II. Strafrecht

  • BGH, Beschl. v. 17.05.2018 – 3 StR 622/17, BeckRS 2018 17129
    §§ 32, 33, 185, 193, 223, 224 StGB
    Ehrennotwehr und Notwehrexzess
  • BGH, Beschl. v. 05.07.2018 – 1 StR 201/18, BeckRS 2018, 17997
    §§ 22, 24, 211, 306, 306 a, 306 c StGB
    Ernsthaftes Bemühen um die Vollendungsverhinderung
  • BGH, Urt. v. 05.04.2018 – 3 StR 13/18, BeckRS 2018, 23175
    §§ 265, 306, 306 a StGB
    Zerstören eines Wohngebäudes nur bei Einwirkung auf die Substanz der Wohnung
  • BGH, Beschl. v. 10.10.2018 – 4 StR 591/17, BeckRS 2018, 26807
    §§ 123, 242, 243 StGB
    Diebstahl von Pfandflaschen
  • BGH, Beschl. v. 11.09.2018 – 1 StR 413/18, BeckRS 2018, 25410
    §§ 223, 224, 240, 242, 244, 249, 255 StGB
    Raub setzt die finale Verknüpfung zwischen dem Einsatz qualifizierter Nötigungsmittel und der Wegnahme voraus
  • BGH, Urt. v. 28.06.2018 – 3 StR 23/18, BeckRS 2018, 20464
    Art. 104 Abs. 2 S. 1 GG; Art. 5 Abs. 3 S. 1 MRK; § 128 Stopp
    Unverzüglichkeit der richterlichen Vorführung eines Festgenommenen
  • Aktuelle Diskussion
    • Was ist ein „tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte“?



III. Öffentliches Recht

  • BVerwG, Urt. v. 13.06.2018 – BVerwG 10 C 8.17, BeckRS 2018, 20326
    ThürVerfGH, Urt. v. 25.09.2018 – VerfGH 24/17, BeckRS 2018, 22849
    Art. 20, Art. 28, Art. 38 GG
    Kommunalwahlrecht für Minderjährige
  • OVG NRW, Urt. v. 17.09.2018 – 13 A 1328/15, BeckRS 2018, 23847
    Art. 9 GG; § 43 VwGO
    Arbeitgeberverband öffentlicher Unternehmen kann sich nicht auf die Koalitionsfreiheit (Art. 9 Abs. 3 GG) berufen
  • BVerwG, Urt. v. 29.08.2018 – BVerwG 1 C 6.18, BeckRS 2018, 23637
    §§ 58, 70, 74 VwGO
    Hinweis auf deutsche Sprache macht Rechtsbehelfsbelehrung nicht unrichtig (Update zu RÜ 2017, 392) 
  • BVerwG, Beschl. v. 11.09.2018 – BVerwG 4 B 34.18, BeckRS 2018, 25259
    §§ 58, 70, 74 VwGO
    Verlust des Widerspruchsrechts allein durch Zeitablauf
  • OVG Bremen, Urt. v. 13.06.2018 – 2 LB 72/18, BeckRS 2018, 16974
    §§ 68, 69 GewO
    Gewerberechtliche Festsetzung eines Weihnachtsmarktes bei zwei Parallelveranstaltungen


     

IV. Check




 

   




  


  






  

Wichtiger Hinweis

Alle Klausurlösungen und RÜ-Hefte im PDF-Format sind mit dem PDF-Schutz FileOpen versehen, der verhindert, dass diese Dokumente weitergegeben oder vervielfältigt werden können. Die dadurch bedingten Einschränkungen bitten wir Sie den weiteren Hinweisen zu entnehmen.

Das für das Öffnen der PDF-Dateien erforderliche PlugIn wird in den aller meisten Fällen automatisch beim Öffnen der PDF-Datei installiert. Sofern die Installation nicht automatisch erfolgt, können Sie bei der Firma FileOpen Systems das PlugIn downloaden und installieren.
zum Seitenanfang top