Produktdetails

999435
 
bestellen bei unserem Kooperationspartner
Preis: 16,90 €

 
Preis: 12,90 €
 
Preis: 8,90 €
in den Warenkorb legen
Die mündliche Prüfung hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtnote des ersten Staatsexamens und bietet häufig die Gelegenheit zu einer (deutlichen) Verbesserung. Das Anliegen der Autoren besteht darin, Studenten nach den Examensklausuren möglichst viele Tipps für das erfolgreiche Bestehen der mündlichen Prüfung zu geben. Nicht zu kurz kommt dabei der Aspekt, dass ihr Erfolg nicht nur dem Vorhandensein abstrakten Wissens zuzuschreiben ist, sondern auch von dessen Vermittlung und der eigenen Tagesform abhängt. Denn den Kandidaten wird die Fähigkeit zum juristischen Denken in ungewohnter Materie abverlangt.
Das Skript zielt daher nicht darauf ab, das prüfungsrelevante juristische Fachwissen erstmalig zu vermitteln. Vertiefte Kenntnisse der drei Rechtsgebiete sowie der methodischen Grundlagen werden vorausgesetzt, die wesentlichen Weichen sind schließlich gestellt. Das vorliegende Skript sorgt vielmehr für den „letzten Schliff“ d.h.
  • zwischen Klausuren und mündlicher Prüfung begleiten und mentale Unterstützung bieten,
  • noch einmal gezielt auf Erarbeitung und Erstattung des Kurzvortrags vorbereiten und
  • den Examensstoff abrunden.

Der Autor PD Dr. Gerrit Forst, LL.M. (Cambridge) verfügt über jahrelange Erfahrung als Prüfer
und Dozent an Universitäten in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg und
Berlin. Prof. Dr. Johannes Hellebrand, ist Rechtsanwalt und Staatsanwalt a.D. Er blickt auf
langjährige Erfahrungen als Prüfer und Kommissionsvorsitzender zurück.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Hier finden Sie eine Rezension von „Juristischer Gedankensalat“ zu diesem Skript

 

  
zum Seitenanfang top