Das AS-Kurssystem


Unser Kurssystem
In vielen Jahren professioneller Juristenausbildung haben wir für Sie ein spezielles Kurssystem entwickelt, das Sie optimal auf die Prüfungen im Ersten und Zweiten Staatsexamen vorbereitet. Dieses System wurde ständig verbessert und immer wieder an die sich wandelnden Anforderungen der Prüfungsämter angepasst.

Unsere Kurse
Den Einstieg in unsere Kurse stellt regelmäßig der bewährte Jahreskurs zur umfassenden Vorbereitung auf das Erste Staatsexamen dar. Egal, ob Sie fortgeschrittene oder nur geringe Vorkenntnisse aus Ihrem Studium an der Universität mitbringen, in unserem Jahreskurs erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen noch einmal den gesamten examensrelevanten Stoff, sodass Ihnen die juristischen Grundstrukturen im Zusammenhang klar werden. Die Vermittlung des Stoffes erfolgt dabei nicht abstrakt, sondern jeweils konkret und in typischen Fallkonstellationen. Abgerundet wird der Jahreskurs durch einen wöchentlichen Klausurenkurs mit individueller Korrektur und Musterlösung (bereits im Preis enthalten).

Die Jahreskurse werden sodann ergänzt durch die Crashkurse zum Ersten Staatsexamen. Die Crashkurse dauern je Teilgebiet zwei volle Tage und werden jeweils kurz vor Ihrem Examenstermin (im März und September) angeboten. In den Crashkursen wiederholen wir mit Ihnen noch einmal den gesamten Stoff unter Beachtung der neuesten Rechtsprechung und unter Berücksichtigung besonders aktueller Fallkonstellationen. Der Crashkurs dient insbesondere dazu, dass Sie den Gesamtüberblick über die umfassende Materie behalten, sich nicht in Einzelproblemen verstricken und sich gewisse Spezialprobleme noch einmal ins Kurzzeitgedächtnis rufen. Mit ein bisschen Glück erhalten Sie im Examen genau den Fall, den wir vorher im Crashkurs besprochen haben. . Nach erfolgreicher Absolvierung des Ersten Staatsexamens erwartet Sie nicht viel später die Vorbereitung aus das Zweite Staatsexamen. Ohne zu sehr auf materielle Probleme eingehen zu müssen, können Sie in unseren Assessorkursen noch einmal die Technik im Umgang mit Urteilen, Beschlüssen und Anwaltsklausuren trainieren.

Unsere Unterlagen Parallel zu unseren Kursen erhalten Sie regelmäßig die auf den Kurs zugeschnittenen Kursunterlagen. Die Kursunterlagen enthalten sämtliche Sachverhalte und Musterlösungen derjenigen Fälle, die wir im Kurs mit Ihnen besprechen. Darüber hinaus enthalten die Kursunterlagen eine umfassende aktuelle Darstellung des gesamten Rechtsgebiets. Sie fügen sich im Laufe des ganzen Jahres zu einem einheitlichen Skript zusammen, das Ihren gesamten Wissensstand widerspiegelt und das Sie zur ständigen Wiederholung brauchen werden. Die Kursunterlagen werden weder von angestellten Mitarbeitern noch bundeseinheitlich, sondern eigenst von unseren Dozenten und zugeschnitten auf die speziellen Anforderung Ihres Prüfungsamtes erstellt.

Unsere Dozenten Was für unsere Kursunterlagen gilt, gilt natürlich genauso für die Auswahl unserer Dozenten. Auch hier setzen wir auf Kompetenz und Zuverlässigkeit, anstatt auf preisgünstige Alternativlösungen. Die Kompetenz unserer Dozenten ist Garant für die Zuverlässigkeit der von Ihnen gewählten Vorbereitung auf das Juristische Staatsexamen. Die Dozenten überzeugen jedoch nicht nur durch Kompetenz, sondern zudem durch sympathisches Auftreten. Schliesslich geht es nicht nur darum, die Kurse so effektiv wie möglich zu gestalten, sondern auch den nötigen Spass und die nötige Freude im Umgang mit der juristischen Materie zu vermitteln.