News

Schuldrechtsreform 2022 mit Alpmann Schmidt

Die Neuregelungen im Kaufrecht und in den §§ 327 ff. BGB, die zum 01.01.2022 in Kraft treten, führen zur umfangreichsten und bedeutendsten Reform des Schuldrechts seit 20 Jahren. Der deutsche Gesetzgeber hat damit die Vorgaben aus der Warenkaufrichtlinie und der Digitale-Inhalte-Richtlinie umgesetzt.

Die neuen Vorschriften betreffen die Kernbereiche des Kaufrechts sowie des Allgemeinen Teils des Schuldrechts und damit sehr relevanten Prüfungsstoff für das Studium, das Erste und das Zweite Staatsexamen. Außerdem haben der Kauf von (digitalen) Waren und die Verträge über digitale Produkte natürlich auch eine sehr große Bedeutung für die Praxis.

 

1. Alpmann Schmidt analysiert für Sie die Schuldrechtsreform schon seit Monaten. Einen ersten Einstieg in die Materie konnten wir Ihnen bereits mit einem Beitrag in unserer RÜ – RechtsprechungsÜbersicht, der abonnenten-stärksten Ausbildungszeitschrift für Juristen in Deutschland, verschaffen: RÜ 10/2021, 630. Diesen Beitrag von Rechtsanwalt Dr. Christoph Pechstein, der unsere Kursorte in Bayern leitet und dort unterrichtet, finden Sie hier zum kostenlosen Download.

2. Anlässlich der Schuldrechtsreform haben wir für Sie zudem ein spezielles Skript mit zugehörigem Spezialcrashkurs konzipiert. Die Kenntnis der alten Rechtslage wird hierbei vorausgesetzt; auf ihr aufbauend werden die Neuerungen und Änderungen sowohl im Schuldrecht AT als auch im Schuldrecht BT vermittelt. Mit der Mischung aus Kurs, Skript und Kursunterlagen können Sie Ihren bereits vorhandenen Kenntnisstand umfassend aktualisieren. Dieses Angebot richtet sich also an Studierende mit Vorkenntnissen im Schuldrecht, an Examenskandidaten*, an Referendare und auch an Praktiker mit entsprechendem Tätigkeitsbereich:

a) Unser ExpressSkript Das neue Schuldrecht 2022 wird Ende November 2021 im Buchhandel erscheinen. RA Dr. Tobias Langkamp erörtert auf 168 Seiten die Neuregelungen im Kaufrecht und in den § 327 ff. BGB im gewohnten verständnisfördernden Wechsel zwischen abstrakter Darstellung und Beispielen. Enthalten sind auch Übersichten, Schemata und eine Gesetzessynopse. Unter diesem Link können Sie das Inhaltsverzeichnis nebst Leseprobe herunterladen und den Express direkt ohne Versandkosten bestellen.

b) In unserem Schulungszentrum in Münster, der Zentrale des Repetitoriums und dem Sitz des Fachverlags Alpmann Schmidt, haben wir einen Spezialcrashkurs zu den zahlreichen
Neuerungen und Änderungen im Schuldrecht entwickelt. Jeder Kursteilnehmer erhält ohne Mehrkosten ein Exemplar des ExpressSkripts. 

Der Spezialcrashkurs wird als interaktiver Livestream am Samstag, den 29.01.2022, von 9 Uhr bis ca. 14 Uhr aus dem Schulungszentrum Münster gestreamt. In ca. 5 Stunden (inkl. Pause) werden die wichtigsten Änderungen der Normen, Systematiken und Prüfschemata sowie die zu erwartenden Klausureinkleidungen und Verortungen im Prüfungsaufbau vermittelt. Die Leitung übernimmt Sarah Totzekeine erfahrene Dozentin aus den Examenskursen E1 und C1 an unseren Kursorten Bochum und Bremen. Nähere Informationen zu dem Kurs aus Münster sowie die Anmeldung finden Sie hier.

An einigen unserer zahlreichen Kursorte im gesamten Bundesgebiet wird der Spezialcrashkurs ebenfalls stattfinden: 

 

  • Bayern (Express-Skript nicht inkludiert): als Bestandteil des Teil II des Crashkurses "QuickRep" zum 1. Examen am 29./30.01. und 04.-06.02.2022; Dozent RA Christoph Pechstein; Livestream; nähere Informationen finden Sie hier
  •  
  • Frankfurt/Main: als Bestandteil des Moduls Zivilrecht-Hauptgebiete des C1-Crashkurses zum 1. Examen am 22./23./29./30.01.2022; Dozent: RA Andreas Rudolf; hybride Präsenzveranstaltung mit Livestream und Aufzeichnung; nähere Informationen finden Sie hier
  •  
  • Leipzig/Halle/Jena: am 15.02.2022 von 14 bis 19 Uhr; Dozent RA Alexander Klatt; hybride Präsenzveranstaltung aus den Kursräumen in Leipzig mit Livestream; nähere Informationen finden Sie hier

  • Andere Kursorte: Ob und wann weitere Kurse an den übrigen Kursorten geplant sind, erfahren Sie auf der Internetseite des Kursortes

 

Wahrscheinlich bieten wir wegen der großen Nachfrage weitere Termine an. Um über weitere Termine automatisch per E-Mail informiert zu werden, senden Sie eine E-Mail an schuldrecht2022@alpmann-schmidt.de mit dem Betreff "Anmeldung Termininfo". Wir speichern nur Ihre Mailadresse, verwenden diese ausschließlich für den genannten Zweck und löschen diese nach dem letzten Kurstermin wieder.

3. Wie jede Neuerung der Gesetzgebung, der Literatur und der Rechtsprechung wird natürlich auch die Schuldrechtsreform 2022 von unserem Autoren- und Dozententeam sukzessive in unsere breite Palette an Kursen und Verlagsprodukten eingewoben. Insofern gilt auch hier das Qualitätsversprechen, für das Alpmann Schmidt seit 65 Jahren steht: Vom ersten Semester bis zum 2. Examen findet jeder Lerntyp das passende Printprodukt auf aktuellem Stand in unserem Verlagsprogramm. Und auch in unseren regulären Kursen zu beiden Examina, die wir bundesweit zu beiden Examina in Präsenz, hybrid und/oder als Stream anbieten, vermitteln wir Ihnen stets das aktuelle Wissen.


*Unabhängig vom grammatikalischen Geschlecht der hier verwendeten Personenbezeichnungen sind natürlich Personen aller biologischen Geschlechter und aller Geschlechtsidentitäten gemeint. 



Quelle/Autor: Lüdde/Langkamp  

Kontakt

Wir helfen Ihnen gerne und schnell bei Ihren Fragen weiter.
Ihre persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier.

Formulare

Lassen Sie sich über unsere Produkte informieren oder fordern Sie direkt Ihre Vertragsunterlagen an.
Weiter

Datenschutz

Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Social Media

Alpmann auf Facebook Alpmann auf Instagram Alpmann auf Youtube